Neuigkeiten

SmartHelm stellt neue Forschungsergebnisse auf nationaler Mobilitätstagung vor

Die Abteilung für Wirtschaftsinformatik VLBA der Uni Oldenburg hat auf der 17. Jahrestagung des Arbeitskreises Mobilität und Verkehr der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) neue Ergebnisse aus SmartHelm präsentiert. Die Tagung fand in diesem Jahr unter dem Titel „(Im)mobilität in einer (post)pandemischen Welt“ am Institut für Geografie der Ludwig-Maximilians Universität … mehr lesen

Videobeitrag SmartHelm

Auf der Veranstaltung #HalloFahrrad in Oldenburg hat unser Kollege Mazen Salous von der Universität Bremen ein Video über den #SmartHelm und dessen Entwicklung vorgestellt. Dieses Video könnt ihr jetzt auch auf unserem Youtube Kanal anschauen: 

Hallo Oldenburg!

Am 03.04. fand in Oldenburg die Veranstaltung “Hallo Fahrrad!” statt. Auf dem Rathausmarkt und Schlosspark wurden verschiedene Projekte zum Thema #Fahrrad vorgestellt – darunter auch unser #SmartHelm.   Fazit: Wir konnten ein reges Interesse vernehmen! Mehrere Projektpartner waren vor Ort, um sich mit Interessierten Besuchern auszutauschen und neugierige Fragen zu beantworten. … mehr lesen

Hallo gtec!

Unser Kollege Mazen Salous vom Partner CSL an der Universität Bremen hielt Anfang März einen sehr interessanten Vortrag zu dem SmartHelm. Sein Vortrag fand im Rahmen einer gtec Veranstaltung statt, der BCI & Neurotech Masterclass. 👨‍🔬  Dort hat er die Aufmerksamkeitsmodellierung im SmartHelm Projekt präsentiert und die Schritte von Labor, … mehr lesen

So kommt ihr immer ans Ziel! 

In unserem SmartHelm ist die HoloLens unseres Projektpartners TeamViewer eingebaut. Und das zeigt euch die HoloLens, wenn die Brille aufgesetzt wird! In der ersten Ansicht ist der Map-Ausschnitt abgebildet und in der zweiten Ansicht, das was während der Fahrt angezeigt wird. Durch das Zusammenpressen von Daumen und Zeigefinger können Aktionen … mehr lesen

Stoßtest Simulation

Da hat’s gekracht! Im Januar wurde der #SmartHelm auf die Probe gestellt. Zumindest in der Theorie. In einem Video wurde ein Stoß auf den Helm simuliert, um zu prüfen wie viel Spielraum die Elektroden haben. Daraus kann im Anschluss die Helmdicke ermittelt werden.  Die Entwicklung des Prototyps ist weiterhin in … mehr lesen

Die Informatik des Radverkehrs

Ihr wollt wissen, woran wir genau arbeiten und wie die Zukunft von SmartHelm aussehen wird? Diese und viele weitere Fragen zum Projekt werden in diesem neuen Beitrag auf dem Blog “Forschungsnotizen” des Projekts Innovative Hochschule Jade-Oldenburg! beantwortet. Dort bekommt ihr einen Überblick darüber, was der SmartHelm für den Radverkehr bedeutet, auf welche Herausforderungen wir treffen und wie diese angegangen werden.  … mehr lesen

So schnell sieht man sich wieder!

Letzten Montag war am Cognitive Science Lab (CSL) an der Universität Bremen wieder ordentlich etwas los!Aktuell wird ein neuer Prototyp des #SmartHelm entwickelt. Dafür wurden #Nasselektroden in den Helm von uvex integriert und dessen EEG-Signale am Computer geprüft. Neben dem Test der EEG-Daten wurde auch ein Impedence Test durchgeführt, was … mehr lesen

UVEX meets CSL

Ende November war unser Projektpartner UVEX zu Besuch beim CSL (Cognitive Systems Lab) in Bremen, um gemeinsam den #SmartHelm weiterzuentwickeln. Unser Ziel ist es, in Zukunft vier verschiedene Prototypen mit den folgenden Komponenten zu entwerfen: Nasselektroden, Trockenelektroden, HoloLens und alternativer Mixed-Reality-Brille.  Ein äußerst interessanter und spannender Prozess! 

Und weiter geht’s mit den Testfahrten…

Der #SmartHelm wird weiter entlang des Schuppen 1 in der Überseestadt Bremen im Rahmen der ersten Pilotstudie getestet. Die Daten des Eye-Trackings und des EEG zur Gehirnaktivität werden mithilfe maschineller Lernverfahren interpretiert und ausgewertet. Daraus können wir wiederum lernen und unseren SmartHelm weiter perfektionieren!  Die aktuelle Testphase, die ausschließlich auf Werksgeländen stattfindet und durch Mitglieder des Projektteams auf den RYTLE #TriLinern durchgeführt wird, ist dem Feldversuch in der Innenstadt vorgeschaltet. Dies … mehr lesen

Virtuelles Projekttreffen am 3. und 4. November

Letzte Woche war es wieder so weit: Die Projektpartner des SmartHelms sind erneut in größerer und digitaler Runde zusammengekommen. Bei dem gemeinsamen Austausch stellten die Projektpartner aus Praxis und Wissenschaft den aktuellen Entwicklungsstand vor und diskutierten die nächsten Schritte zur Erreichung der Projektziele. Im kommenden Jahr müssen im Rahmen des … mehr lesen

Fachaustausch: Muster- und Bildererkennung & Radverkehr

Am 25. Oktober wurde der SmartHelm bei einer weiteren Digitalveranstaltung durch Dr. Kristian Schopka von RYTLE vorgestellt. Bei dem Fachaustausch zu den Themen Muster- und Bilderkennung & Radverkehr wurden neben acht mFund Projekten auch zwei externe Projekte und damit verschiedene Ansätze zur Datengewinnung präsentiert. Hierbei zeigten sich unterschiedliche Lösungsansätze und … mehr lesen

mFund-Konferenz am 20. Oktober

Im Zuge der mFund-Konferenz am 20. Oktober stellten Sebastian Pust von der Citipost und Dr. Kristian Schopka von der RYTLE GmbH das Forschungsprojekt SmartHelm vor. Die Präsentation kann unter dem folgenden Link heruntergeladen werden:

Vortrag beim Cycling Research Board Annual Meeting

Kopenhagen: Der SmartHelm und die neuesten Ergebnisse des Forschungsprojekts wurden beim diesjährigen Treffen des Cycling Research Boards in Kopenhagen vorgestellt. Der Vortrag war Teil der Session „Data Collection Methods“. Vielen Dank an die Kollegen der Universität Oldenburg für die Präsentation! Mehr Informationen zum Annual Meeting des Cycling Research Boards gibt … mehr lesen

Vortrag bei der BMVI-Workshop Serie „Data Innovations for Smart Mobility in Europe“

Bei der BMVI-Workshop Serie Data Innovations for Smart Mobility in Europe wurde der SmartHelm am 6. Oktober von unseren Projektpartnern der Universität Oldenburg und der Universität Bremen präsentiert. Unter dem Themenschwerpunkt „Improving traffic safety using data-driven approaches” hielten sie den Vortrag “SmartHelm (mFUND) – Development of an attention-sensitive bicycle helmet … mehr lesen

SmartHelm goes IAA Mobility

Als Plattform für die Mobilität der Zukunft wurden auf der diesjährigen IAA erstmalig verschiedenste innovative Mobilitätslösungen gezeigt. Da durfte der SmartHelm natürlich nicht fehlen. Vielen Dank an den Projektpartner UVEX für die Vorstellung des ersten Prototypens. Und auch auf dem Stand von mFund war der SmartHelm ein absoluter Publikumsmagnet! Für … mehr lesen

Erster Feldversuch auf dem Werksgelände der Citipost

Es geht in die erste Runde… Der erste Prototyp des SmartHelms wird unter realen Einsatzbedingungen getestet. Auf den Werksgeländen von Citipost und weiteren Gesellschaften der Nordwest-Mediengruppe fahren Mitglieder des Projektteams (insbesondere Kollegen des CSL, der Uni Bremen und von TeamViewer) mit dem SmartHelm, um die Robustheit und Funktionsfähigkeit der Komponenten … mehr lesen

Virtuelle Diskussionsveranstaltung: Aufzeichnung bei Oldenburg Eins

Am Montag, 12. Juli 2021, um 18.30 Uhr veranstaltete das Projektkonsortium SmartHelm, das Schlaue Haus und die Stadt Oldenburg eine interaktive virtuelle Diskussionsveranstaltung unter dem Titel „Lastenradlogistik 2.0 – Projekt SmartHelm“. Die ganze Veranstaltung kann „re-live“ auf dem Kanal von Oldenburg Eins angeguckt werden.

Projektbild SmartHelm

Virtuelle Diskussionsveranstaltung: Die Zukunft der Citylogistik

Am Montag, 12. Juli 2021, um 18.30 Uhr veranstalten das Projektkonsortium SmartHelm, das schlaue Haus und die Stadt Oldenburg eine interaktive virtuelle Diskussionsveranstaltung unter dem Titel „Lastenradlogistik 2.0 – Projekt SmartHelm“. Ansteigende Schadstoff- und Lärmbelastungen sowie innerstädtische Staus machen es notwendig, neue Wege für die städtische Logistik einzuschlagen. Dabei kommt … mehr lesen